Morihei Ueshiba

Kisshomaru Ueshiba

Moriteru Ueshiba
 
 
 

Standort: 

Minoru Mochizuki

Wikipedia

Minoru Mochizuki (* 11. April 1907 in der japanischen Präfektur Shizuoka; 30. Mai 2003) ist der Begründer des Yoseikan Budo.

Seine Kampfkunstlaufbahn begann im Alter von sechs Jahren mit Gyokushin Jiu-Jitsu. Mit 19 Jahren trat er dem Kodokan bei und lernte Judo. Aufgrund seines Talentes wurde Mochizuki von Jigoro Kano zu Morihei Ueshiba geschickt. In Shizuoka eröffnete Mochizuki 1931 sein eigenes Dojo. Dort unterrichtete er Aikido, Judo, Karate und Katori-Shinto-Ryu. 1951 reiste Mochizuki nach Frankreich, wo er Judo und Aikido unterrichtete.

Minoru besitzt in mehreren Budo-Künsten Graduierungen: 10. Dan Aikido (IMAF), 9. Dan Jiu-Jitsu, 8. Dan Iaijutsu, 8. Dan Judo, 5. Dan Kendo, 5. Dan Karate.

Dieser Beitrag basiert auf dem Artikel Minoru Mochizuki aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Druckversion