Morihei Ueshiba

Kisshomaru Ueshiba

Moriteru Ueshiba
 
 
 

Standort: 

Nobuyuki Watanabe

Wikipedia

Nobuyuki Watanabe (jap. Watanabe Nobuyuki; * 25. Juli 1930 in Miyazaki) ist ein seit 1958 praktizierender Aikidoka.

1960 wurde er Uchideshi im Aikikai Honbu Dojo unter dem Begründer des Aikido, O-Sensei Morihei Ueshiba.

Nobuyuki Watanabe Sensei hält derzeit den 8. Dan und lehrt als Shihan im Aikikai Honbu Dojo in Tokyo. Seine Demonstrationen des Kokyu, mit dessen Hilfe er Gegner ohne Berührung wirft, rufen sowohl in Japan als auch im Deutschland immer wieder Zweifel und Erstaunen bei seinen Zuschauern hervor, dienen aber eher der Demonstration des Prinzips aiki (harmonische Kraft) als der Selbstverteidigung.

Beruflich ist er als Chiropraktiker tätig. Er machte in Deutschland die Isogai Dynamic TherapyŽ bekannt, eine chiropraktische Methode zum Ausgleich von "Beinlängendifferenzen".

Seit 1986 kommt er regelmäßig nach Deutschland und gibt Lehrgänge, u.a. in München und Berlin. Bisweilen unterrichtet er im engeren Schülerkreis auch Iaido, wobei er Omori Ryu (=die Schule des Omori) bevorzugt.

Als Shihan der Aikikai-Stiftung (Zaidan hojin aikikai) ist Nobuyuki Watanabe Sensei berechtigt Kyu- und Danprüfungen abzunehmen. Diese Prüfungen werden in Deutschland in seinem Auftrag vom KenBuKai e.V. durchgeführt.

Dieser Beitrag basiert auf dem Artikel Nobuyuki Watanabe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Druckversion