Standort: 

Jo Suburi - Grundformen mit dem Stock

# Technik Ausrichtung Anmerkungen
1 choku tsuki Jo unten greifen, Stoß nach vorn
2 kaeshi tsuki Jo oben greifen, leicht aus der Linie treten, Stoß nach vorn
3 ushiro tsuki Jo oben greifen, Stoß nach hinten
4 tsuki gedan gaeshi choku tsuki, Jo nach hinten, dann seitlicher Schlag vorn zum Knie
5 tsuki jodan gaeshi choku tsuki, Block über dem Kopf, dann shomen uchi
6 shomen uchikomi Vertikaler Schlag von oben zum Kopf
7 renzoku uchikomi Mehrere vertikale Schläge von oben zum Kopf
8 menuchi gedan gaeshi shomen uchi, Jo nach hinten, seitlicher Schlag vorn zum Knie
9 menuchi gedan tsuki shomen uchi, dann Stoß nach hinten
10 gyaku yokomen ushiro tsuki Diagonaler Schlag zum Kopf, dann Stoß nach hinten
11 hasso gaeshi uchi 8er Schlag zu hasso, dann shomen uchi
12 hasso gaeshi tsuki 8er Schlag zu hasso, dann Stoß nach vorn
13 hasso gaeshi ushiro tsuki 8er Schlag zu hasso, dann Stoß nach hinten
14 hasso gaeshi ushiro uchi 8er Schlag zu hasso, dann shomen uchi nach hinten
15 hasso gaeshi ushiro barai 8er Schlag zu hasso, dann Schweifschlag nach hinten
16 katate gedan gaeshi Jo in einer Hand nach hinten, dann Aufwärtsschlag nach vorn
17 katate toma uchi Jo zum Block über dem Kopf, dann hinter Schulter, weiter Schlag nach vorn
18 katate hachi no ji gaeshi Jo hinten aufstellen, doppelter 8er Schlag vorn, Ende in hasso
19 hidari nagare gaeshi uchi Rechts shomen uchi, nach links fließend zum Diagonalblock hinten, dann shomen uchi
(auch als migi nagare gaeshi tsuki üben)
20 migi nagare gaeshi tsuki Links shomen uchi, nach rechts fließend zum Diagonalblock hinten, weiterdrehen, dann Stoß
(auch als hidari nagare gaeshi tsuki üben)

Die Grundformen sollten auf beiden Seiten geübt werden.